FAQs

Buchung
Generell findet die Anmeldung zu einer h2o-Reise auf unserer website www.h2o-tours.com statt. In Ausnahmefällen könnt ihr euch aber auch per Fax, Brief, oder mit einer Mail anmelden. Wichtig: Sammelt alle Daten von allen teilnehmenden Personen, sonst klappt die Anmeldung nicht (Name, Adresse, Telefon, Buchungs­wünsche). Alle Preise im Katalog verstehen sich übrigens pro Person.

Reiseversicherung
Eine Auslandskrankenversicherung ist wichtig, da eure Krankenkasse meistens Helikopterbergung o.ä. nicht bezahlt. Wir empfehlen euch den sog. „Rundum­Sorglos-Schutz“ der ERV (Auslandskranken-, Reiserücktritt-, Reiseabbruch- und Reisegepäckversicherung in einem Paket). Der kostet nur ein paar Euro mehr als eine Einzelversicherung und ihr seid in jedem Fall gut abgesichert.

Die Versicherung könnt ihr im Lauf des Buchungsvorganges auf unserer website ganz einfach dazu buchen.
Eine Kostenübersicht findet ihr ebenfalls auf www.h2o-tours.com

Skikurse
Wir bilden im Moment immer mehr Skilehrer aus, können aber noch nicht auf jeder Reise Skikurse in Eigenregie anbieten. Deswegen stellen wir im Zweifelsfall auf jeder Reise gern den Kontakt zur lokalen Skischule her.

Leihausrüstung
Wir sind im Moment noch dabei Kontakte zu den örtlichen Leihcentern herzustel­len und werden euch dann im Winter bei den jeweiligen Reisezielen Anlaufstellen anbieten können. Bestimmt auch mit besonderen Leihkonditionen.
Mehr dazu entnehmt ihr bitte unserer website die wir dann immer mit aktuellen Infos füttern werden...

Snowboardkurse
> Snowboard Anfängerkurs A1 „absolute beginner“: Erster Kontakt mit dem Brett, reiner Anfängerkurs mit den absoluten basics.
> Snowboard Aufbaukurs A2 „work in progress“: Ihr habt schon einen ersten Kurs hinter euch und wollt das Erlernte weiter vertiefen.
> Snowboard Technikkurs F1 „secret technique“ : Ihr steht schon ein paar Jahre auf dem Brett, denkt aber dass da noch ein wenig gefeilt werden kann...
> Snowboard Privatstunden „perfect match“ : Wir richten uns komplett nach euren Wünschen und eurem Können und gehen komplett auf euch ein.

Appartements in Frankreich
Die Appartements in St. Francois sind generell mit allem ausgestattet was man zum „wohnen“ und Urlaub machen braucht: Badezimmer, Küchenzeile mit Töpfen, Geschirr usw., Kaffeemaschine,meist auch Sat-TV, Balkon und Skibox. Allerdings sind in allen Häusern die einzelnen Appartements unterschiedlich geschnitten und aufgeteilt, so dass wir euch keine exakte Beschreibung liefern können. Wie immer in Frankreich bestechen die Wohnungen aber nicht durch ihre Größe, sondern durch das Preis-Leistungsverhältnis ;) Also unser Tipp: Belegt die Appartements nicht mit der Maximalanzahl, sondern lasst 1 oder 2 Betten frei... außer ihr steht auf Tuchfüh­lung im Urlaub ;)
- Studio für max. 4 Personen, >20qm: Wohn-/Schlafraum mit Doppelcouchbett, Küchenzeile, Essplatz. Eingangsbereich mit Stock- oder Wandbetten. Bad.
- Studio für max. 5 Personen, >25qm: Wohn-/Schlafraum mit Doppelcouchbett und einem Einzelbett. Meist getrennter Raum mit Doppelbett. Küchenzeile, Essplatz, Bad. Allerdings variieren hier die Raumeinteilungen bzgl. der Schlafmöglichkeiten sehr stark, so dass wir leider keine Garantie auf die genaue Einteilung geben können.

Reiseleitung und Service
Auf allen unseren Reisen sind erfahrene h2o-Guides dabei. Die h2o-Guides nehmen euch in eurem Urlaub alles Organisatorische ab, sind immer für euch da, zeigen euch das Skigebiet, und kümmern sich um alles... Ihr seid schließlich im Urlaub!
Da die meisten unserer Guides noch studieren, kein „eigenes Geld“ verdienen und das Engagement auf unseren Reisen mehr auf Enthusiasmus als auf hoher Ent­lohnung beruht, sind die Jungs und Mädels am Ende einer Reise auch über einen kleinen „tip“ dankbar - natürlich nur wenn sie ihren Job gut gemacht haben;)