Tour Preise

Mehrbettzimmer (Dorm)

2016 - ZAR 26 950 pro Person

2017 - ZAR 31 950 pro Person

Die Mehrbettzimmer-Option ist am Besten für kleine Grüppchen von Freunden oder Einzelreisende. Diese Zimmer sind gemütlich und stylish gestaltet und bieten in den meisten Backpackern Platz für 6 bis 8 Gäste. Hinzuzufügen ist auch (siehe Reiseinformation), dass in manchen Unterkünften alle Gäste in Doppelzimmern mit eigenem Badezimmer untergebracht sind.

Einzelzimmer (En Suite)

2016 - ZAR 31 950 pro Person

2017 - ZAR 36 950 pro Person

Die Einzelzimmer-Option ist logischerweise am Besten für Pärchen oder “enge” Freunde gedacht und bietet Privatsphäre sowie ein eigenes Badezimmer in allen Backpacker Hostels, in denen wir untergebracht sind.

Pangea Trails unternimmt alle Anstrengungen, um den Gästen aufzuzeigen welche Kosten in jeder Tour beinhaltet sind und damit versteckte Kosten zu vermeiden.

Unser Tourpreis beinhaltet:

  • den Transport für die komplette Dauer der Tour
  • die Unterbringung
  • kompetentes und professionelles guiding von registrierten Nature, Culture und Adventure Guides
  • Aufgeführte Abendessen sowie african braais/ barbeques (wie in den Tagesablaufplänen aufgeführt). Das Essen welches wir servieren ist gesund und wir versuchen alle Geschmäcker und Vorlieben zu befriedigen. Außerdem versuchen wir auf lokale Produkte zurückzugreifen, um die ansäßigen Anbieter und Bauern zu unterstützen. Zum Frühstück gibt es immer Kaffee, Tee und diverse Fruchtsäfte, jeglicher Alkohol und andere soft drinks müssen von unseren Gästen bezahlt werden. Alle Mahlzeiten, die aufgeführt und inklusive sind, werden von uns gestellt und zubereitet, alle anderen Mahlzeiten müssen von den Gästen selbst bezahlt werden.

Was ist nicht im Preis inbegriffen:

  • Alkohol und alkoholfreie Getränke
  • Mahlzeiten, die nicht im Reiseplan aufgeführt sind
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Trinkgeld

Da unsere Reiseprogramm einen sehr langen Planungszeitraum vorwegnimmt sind unsere Preiskalkulationen leider von Währungschwankungen beeinträchtigt. Daher behalten wir uns vor, wenn nötig einen gewissen Aufschlag zu verlangen, der diese Währungsschwankungen ausgleicht, dieses ist natürlich nicht unsere Absicht, lässt sich aber leider schwer vermeiden.

Jegliche optionale Touren und Aktivitäten, welche nicht im Preise mit inbegriffen sind, müssen von den Gästen bei Buchung vor Ort bezahlt werden.